Home
Aktuelles
Termine
Wir über uns
Der RR
Erfahrungsberichte
Prüfungen
RRAG Prüfung 2015
RRAG Prüfung 2011
RRAG Jagdprüfung 2010
RRAG Jagdprüfung 2009
Jugendprüfung 2008
Schweißprüfung 2007
Bildgalerie
Downloads
Züchterinfo
Kontakt
 



Erstmals in der Geschichte der "Rhodesian Ridgeback Arbeitsgemeinschaft Jagdhund" konnten wir auf Grund der starken Nachfrage am 13. September 2008 eine Jugendprüfung ausrichten.
Gemeldet waren vier Gespanne:             

Hündin Bendis of simba tang's legagy                   
mit Besitzer Frank Burger

Rüde KatikaAfrika Ajani
mit Besitzerin Nadine Specht

Hündin KatikaAfrika Akira
mit Besitzerin Liesel Heinz

Rüde KatikaAfrika Ayo
mit Besitzer Ewald Klum  

Geprüft wurde durch einen JGHV-Prüfer auf einer mittels Fährtenschuh getretenen 300 Meter langen Übernachtfährte, getropfte Schweißmenge 100 ml. Die auszuarbeitende Fährte beinhaltete ein Wundbett und ein Tropfbett. Alle vier Junghunde erwiesen sich als bereits gut eingearbeitet. Sehr genau beobachteten sie abgelegt die Führer bei der Untersuchung des Anschusses, um dann auf Ruf sofort zur Stelle zu sein. Sie wussten genau, was "gespielt" wird. Alle arbeiteten - obwohl durchaus von unterschiedlichem Temperament - die Fährten sehr konzentriert aus, zeigten Tropf- und Wundbetten an, korrigierten sich gut selbst, wenn sie mal auf einer gesunden Fährte "landeten" - von ihren Führern vertrauensvoll und achtsam in dieser so wichtigen Freiheit nicht vorschnell korrigiert. Mit gutem Finderwillen ausgestattet, kamen alle - auch wenn sie unterschiedliche Zeiten brauchten - am "Stück" an und gaben teils auch schon gut Laut. Waidmannsheil für alle vier Gespanne und weiteren Erfolg bei den nun folgenden nächsten Ausbildungsschritten!

Bilder hier klicken



Top